Spendenabsetzbarkeit

Ihre Spende an Rahma Austria ist steuerlich absetzbar.

Falls Sie Ihre Privatspenden als Sonderausgaben absetzen wollen:

Laut dem neuen Gesetz für Spendenabsetzbarkeit, das seit 01.01.2017 gilt, ist die Spendenorganisation verpflichtet, jede finanzielle Zuwendung
beim Finanzamt zu melden. Das bedeutet, dass Spenderinnen und Spender, die ihre Spende steuerlich absetzen möchten, sie nicht mehr selbst in der ArbeitnehmerInnenveranlagung anführen, sondern wir als begünstigte Organisation das für Sie erledigen.

Konkret übermitteln Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen (laut Meldezettel) und ihr Geburtsdatum, damit wir das den Finanzbehörden am Beginn des Folgejahres melden können. (Falls Sie uns zusätzlich Ihre Postleitzahl angeben, erleichtert das die Überprüfung bei eventuellen technischen Problemen). Dabei werden Ihre Daten aus Gründen des Datenschutzes nur verschlüsselt weitergeleitet.

So wird ihre Spende automatisch für die ArbeitnehmerInnenveranlagung erfasst und registriert. Natürlich können Sie auch weiterhin anonym spenden, falls Sie Ihre Spende nicht als Sonderausgaben absetzen möchten.

Diese neuen Regeln betreffen nur Privatspenden. Unternehmensspenden können weiterhin als Betriebsausgaben abgesetzt werden, das betrifft sowohl Geld- als auch Sachspenden. (Unternehmensspenden sind mit 10% des Vorjahrsgewinns limitiert. Sie können bei der Gewinnermittlung abgesetzt werden, müssen dann aber mit Belegen bestätigt werden. Falls Sie als UnternehmerIn nicht nur betrieblich sondern auch noch privat spenden, können Sie dafür ebenfalls diese 10% Grenze in Anspruch nehmen (unter der Voraussetzung, dass sie diese Privatspende nicht anderweitig anrechnen lassen).

Wie können Sie spenden und dabei die wichtigen Informationen für die Absetzbarkeit weitergeben?

  • Mit Erlagschein oder Zahlungsanweisung, auf denen Sie bereits die Felder finden, wo Sie Ihren Namen (laut Meldezettel) und ihr Geburtsdatum eintragen können.

  • Es gibt auch die Möglichkeit eines Einziehungsauftrages. Falls Sie die Spende absetzen möchten, dann bitte auch in diesem Fall das Geburtsdatum zu übermitteln.

  • Wenn Sie über Netbanking auf unser Konto überweisen wollen, können Sie das Geburtsdatum im Feld „Verwendungszweck“ dazu schreiben.

  • Es gibt auch ein Onlineformular, das Sie auf unserer Website finden können. Dort finden Sie ebenfalls die Felder, wo Sie Ihre Angaben eintragen können.

Sie können uns aber auch einfach die wichtigsten Daten (Vor- und Nachname laut Meldezettel sowie Ihr Geburtsdatum) an unsere E-Mailadresse senden. Dort stehen wir auch für alle anderen Fragen zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Zentrale Büro Wien 1200
Mo - Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Filiale Büro Wien 1100
Mo - Fr: von 11:00 bis 16:00 Uhr

Telefonnummern

0699 11 499 499 
0650 611 16 65

Bankverbindung

Volksbank Wien-Baden
IBAN: AT 48 4300 0460 9655 3006
BIC: VBWIATW1
 
Hypo Bank Burgenland
IBAN: AT 92 5100 0920 1374 5400
BIC: EHBBAT2E

Raiffeisen Bank
IBAN: AT 61 3200 0000 1188 9730
BIC: RLNWATWW

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren:

Flickr

Newsletter abonnieren

captcha