Ramadan-Kampagne

In den für Muslime besonders bedeutsamen Fastenmonat Ramadan organisiert Rahma Austria eine Reihe von Hilfsprojekten. Spenden wie Zakat, Zakat-ul-Fitr, Lebensmittelpakete, Geschenke für Waisenkinder, Iftar und Sadaka werden v.a. an Waisenkinder, aber auch an Flüchtlinge, ältere Menschen und Bedürftige verteilt. Die Regionen für Hilfsprojekte dieser Art werden jedes Jahr entsprechend der Dringlichkeit der Notlage der jeweiligen Region bestimmt. Mit den Projekten der Ramadan-Kampagne lässt Rahma Austria zehntausenden bedürftigen Menschen Hilfe zukommen.

 

Benefiziftar

Sehr geheerte  Damen und Herren, Liebe Gäste!
Wir laden Sie herzlich zu einem Benefizgala- Iftar auf den Wiener Kahlenberg ein.

Genießen Sie mit Ihrer Familie und Ihren FreundInnen in einem wunderschönen Ambiente, mit einem atemberaubenden Ausblick über Wien und begleitet von Nay-Musik einen unvergesslichen Iftar.

Weiterlesen ...

Ramadan Heißt Teilen

Rahma Austria hat sich zum Ziel gesetzt, im Monat Ramadan noch mehr Spenden an Bedürftige zu übergeben und mehrere Hilfsprojekte umzusetzen. Sie können sich an folgenden speziellen Ramadan-Projekten und weiteren Spendenmöglichkeiten beteiligen: Iftar essen, Lebensmittelpakete, Zakat, Zaktul-fitr, Geschenke für Waisen, Fidyah und Sadaqa, die zunächst an verbliebene und verwitwete Menschen, Flüchtlinge, Alte und Bedürftige verteilt werden sollen. Die Spenden werden je nach Dringlichkeit in Ländern wie Myanmar, Palästina, Somalia, Libanon, Bosnien und Herzegowina und Syrien (in mehreren Flüchtlingslagern) verteilt. Werden Sie gemeinsam mit uns eine helfende Hand im gesegneten Monat Ramadan.

Die Bedürftigen haben die Ramadanhilfen erhalten!

Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria hat im Ramadan 2017/1438 in gesamt 9 Ländern die Spenden an Bedürftige übergeben. In diesem Jahr wurden die Spenden vorerst an, Flüchtlinge, Arme, Obdachlose, Waisen und Familien in Kriegsgebieten verteilt. Wir haben festgestellt, dass in den folgenden Regionen die Bedürftigkeit der Menschen am größten ist; Jemen, Syrien, Palästina, Myanmar, Libanon, Somalia, Bangladesch, Gambia und Tansania.

Weiterlesen ...

Iftar-Essen für Flüchtlinge in Österreich

Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria ist weiterhin besorgt um nationale sowie auch internationale bedürftige. Im Monat Ramadan wurden Hunderte von Flüchtlingen zum Iftar-Essen in Wien eingeladen. Um die Lebensbedingungen der Flüchtlinge zu unterstützen, hat unser Verein im 10. und 15. Bezirk solch ein Programm mit essen organisiert. Frauen, Kinder und Jugendliche haben die Räumlichkeiten gefüllt.

Weiterlesen ...

Ramadanhilfe in Gambia

Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria hat im Ramadan 2017 die Spenden in Westafrika verteilt. In Gambia wurden gesamt 100 bedürftige Familien im Ramadan versorgt. Durch die schlechte Wirtschaftslage können viele Menschen Ihre Grundnahrungsbedürfnisse nicht abdecken und sind auch nicht in der Lage diese zu finanzieren. Als Rahma Austria fühlen wir uns verpflichtet, den in Not lebenden Menschen zu helfen. Aus diesem Grund erweitern wir unsere Hilfsprojekte und führen die Spendenaktionen fort.

Weiterlesen ...

Öffnungszeiten

Zentrale Büro Wien 1200 Brigittenau
Mo - Sa: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Filiale Büro Wien 1100 Favoriten
Mo - Fr: von 10:00 bis 17:00 Uhr

Telefonnummern

0699 11 499 499 
0650 611 16 65

Bankverbindung

Volksbank Wien-Baden
IBAN: AT 48 4300 0460 9655 3006
BIC: VBWIATW1
 
Hypo Bank Burgenland
IBAN: AT 92 5100 0920 1374 5400
BIC: EHBBAT2E

Raiffeisen Bank
IBAN: AT 61 3200 0000 1188 9730
BIC: RLNWATWW

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren:

Flickr

Newsletter abonnieren

captcha