fbpx

Nothilfe

Die Tätigkeit unseres Vereins als humanitäre Hilfsorganisation gliedert sich in drei Untergruppen: Kontinuierlich fortlaufende Hilfeleistungen, periodische Hilfeleistungen und Nothilfeleistungen. Bei der Nothilfe werden Hilfeleistungen mithilfe lokaler und internationaler Organsiationen in die Region gebracht. Rahma Austria hat bisher viele Nothilfeprojekte realisiert. Einige Beispiele für Einsatzgebiete der Rahma Austria Nothilfe sind die Flutkatastrophe in Bosnien-Herzegowina, der Krieg in Jemen, das Erdbeben in Nepal, der Taifun in den Philippinen, Flüchtlinge des religiösen Konflikts in Arakan, Burma und zuletzt syrische Kriegsflüchtlinge in Österreich.

 

Solidarität mit den Erdbebenopfern in der Türkei und in Syrien

 Das Erdbeben, das am 6. Februar 2023 zeitgleich die Türkei und Syrien erschütterte, hat nach offiziellen Angaben mehr als 60.000 Menschen getötet und Tausende weitere verletzt. Die Menschen, die überlebt haben, waren schwerstens traumatisiert und hatten ihre gesamte Existenz verloren. Sie standen unter Schock und wussten nicht, wie sie weiterleben sollten. Es fehlte an Grundnahrungsmitteln, Wasser, Unterkünften und Kleidung. Fast alle Familien hatten Angehörige verloren oder suchten sie verzweifelt unter den Trümmern.

Weiterlesen ...

Nothilfe für Erdbeben

Aufgrund der aufeinander folgenden Erdbeben in der Türkei und Syrien haben wir eine Notrufkampagne gestartet.

Weiterlesen ...

Nothilfe in Pakistan angekommen

Pakistan wurde im September 2022 von einer Flutkatastrophe heimgesucht, von der 30 Millionen Menschen im Land betroffen waren. Die Hilfsorganisation Rahma Austria hatte bereits im September, also unmittelbar nach der Katastrophe, erste Hilfslieferungen in die Region geschickt und 400 pakistanischen Familien zukommen lassen.

Weiterlesen ...

Brotverteilung an benachteiligte Familien im Libanon

Die Brotkrise, die mit der Wirtschaftskrise im Libanon einherging, wurde durch den Ausfall vieler Bäckereien und die steigenden Brotpreise verschärft, so dass sich viele Menschen kein Brot mehr leisten können. Die Flüchtlinge, unter denen es besonders viele Arme gibt, sind davon am stärksten betroffen.

Weiterlesen ...

Rahma Austria lieferte sauberes Wasser nach Gaza

Nach dem Angriff auf Gaza begann die humanitäre Hilfsorganisation Rahma Austria mit der Verteilung von Trinkwasser an die Menschen in Gaza, die aufgrund der fehlenden Stromversorgung nicht an sauberes Wasser gelangen konnten.

Weiterlesen ...

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, 1200 Wien

Mo - Fr: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Filiale Büro Wien
Sonnwendgasse 38 / Lokal 3,1100 Wien

Mo - Fr: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Bankverbindung

Oberbank
Empfängername : Rahma Austria
IBAN: AT28 1500 0043 8101 8284
BIC: OBKLAT2L

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren: