fbpx

Die Verletzten aus dem Gaza-Angriff sind in Österreich!

Während den Angriffen zwischen 8. Juli und 23. August 2014 in GAZA gegen die Zivilbevölkerung kamen 2205 Menschen ums Leben und 11.000 Personen wurden verletzt. Es waren Frauen, Kinder, ältere und junge Menschen von den Angriffen betroffen. Die Menschenrechte wurden dabei nicht eingehalten und die Freiheit tausende Menschen wurden weggenommen. Die Menschen in Österreich nahmen die Verantwortung auf sich und reagierten auf die Tragödie und stellten sich bereit, den verletzten zu helfen.

Dies wurde in Tat gesetzt und es wurden nach einem langen Prozess sechs Personen am 25. Dezember 2014 für die Behandlung nach Österreich gebracht. Durch die Unterstützung von RAHMA AUSTRIA und weitere Hilfsorganisationen begonnen die Behandlungen an Krankenhäusern in Wien, St.Pölten und Steyr. Es besteht die Möglichkeit, die Verletzten aus Gaza zu besuchen und ihnen beizustehen.

Auskunft erhalten sie im Verein RAHMA AUSTIRA

Tel: 0699 11 499 & 0650 611 16 65

  • IMG-20141230-WA0002
  • IMG-20141230-WA0051
  • IMG-20141230-WA0053
  • IMG-20150104-WA0008
  • IMG-20150104-WA0012
  • gazzeyaral
  • r6_1

 

Organisationen, die an diesem Projekt teilgenommen haben:

BDS Austria

Dar al Janub – Verein für antirassistische und friedenspolitische Initiative

Frauen in Schwarz (Österreich)

Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen

Koordinationsforum zur Unterstützung Palästinas

Palästinensische Ärzte- und Apothekervereinigung

Palästinensische Gemeinde

Palästinensisch-Österreichische Gesellschaft

Rahma Austria

Steirische Friedensplattform

Verein palästinensischer Ingenieure in Österreich

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, 1200 Wien

Mo - Fr: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Filiale Büro Wien
Sonnwendgasse 38 / Lokal 3,1100 Wien

Mo - Fr: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Bankverbindung

Oberbank
Empfängername : Rahma Austria
IBAN: AT28 1500 0043 8101 8284
BIC: OBKLAT2L

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren: