Rahma Austria spendet Sauerstoffgeräte in Tunesien

Aufgrund der katastrophalen Coronakrise hat Rahma Austria für arme PatientInnen am 15.Juni 2021 zwei Sauerstoffgeräte (a 10 Liter) an Tunesien gespendet. Die Geräte haben zwei Ausgänge, so dass pro Gerät zwei Patienten unterstützt werden können.

Sie sind wichtig, da die Krankenhäuser und die Kliniken mit COVID- PatientInnen überfüllt sind und die Therapie vieler Mittel- bis Schwererkrankter zuhause durchgeführt werden muss. Sie sind auf die Geräte angewiesen sind, damit sie überleben können. Die offizielle Statistik spricht von etwa 150 Toten und 8500 Neuinfektionen pro Tag. Tunesien befindet sich im Gesundheitsbereich in einem Ausnahmenzustand und jede Hilfe, die dazu beitragen kann, um das Leben der Menschen zu retten, ist willkommen.

Rahma Austria hat die Geräte an den Partnerverein Josour al chair in Aouina übergeben, diesie an die PatientInnen verleihen wird.

  • 2b7a38c4-5227-4a44-96d8-68746ba56ca6
  • a275b0af-00fc-4809-b90c-855bb4a218ce

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, Wien 1200
Mo - Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr


Filiale Büro Wien
Herndlgasse 13/2, Wien 1100
Mo- Fr: von 11:00 bis 17:00 Uhr

 

Bankverbindung

 
Hypo NÖ
Empfängername : Rahma Austria
IBAN: AT92 5300 0019 5585 3322
BIC: HYPNATWW
 

 

 
 

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren:

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung