Projekt Straßenbefestigung für Flüchtlingslager

Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria setzt sich speziell für geflüchtete Menschen ein. Deshalb führt unser Verein auch unterschiedliche Hilfsprojekte im Libanon durch. Über eine Millionen Menschen leben dort in verschiedenen Regionen als Flüchtlinge. Im Oktober 2018 hat unser Verein in Akkar das Flüchtlingslager “Rahma Gaabron” besucht und die Menschen nach ihren Bedürfnissen gefragt. Eines der größten Probleme, über das sich die Menschen in den Flüchtlingslagern beschweren, ist der Umstand, dass die Zelte auf freiem Feld aufgestellt sind und es keine Straßen und Wege gibt.

Weiterlesen ...

Die Hilfsleistungen haben die Erdbebenopfer in Indonesien erreicht

Durch das Erdbeben und den Tsunami in Indonesien haben hunderttausende Menschen ihr Hab und Gut verloren und fast zweitausend Menschen sind dabei umgekommen. Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria hat in Kooperation mit internationalen Hilfsvereinen Spenden und Hilfsgüter in die Region gebracht und übergeben.

Weiterlesen ...

Rahma Austria spendet eine mobile Klinik für Flüchtlinge im Libanon

Menschen, die in libanesischen Flüchtlingslagern leben, kämpfen neben ihren schweren Lebensumständen auch mit diversen Krankheiten. Die medizinische Vorsorge ist für Flüchtlinge im Libanon aber mit Kosten verbunden, die ihnen eine ärztliche Versorgung erschweren. Rahma Austria ermöglicht den Menschen in Not nun eine kostenfreie medizinische Versorgung durch eine mobile Klinik, die von österreichischen ÄrztInnen und UnterstützerInnen von Rahma Austria an die zuständigen Stellen für die Flüchtlingslager übergeben worden ist.

Weiterlesen ...

Aufruf zur Nothilfe in Indonesien

Das Erdbeben in Sulawesi, Indonesien forderte mehr als tausend Menschenleben und hinterließ zahlreiche Obdachlose. Rahma Austria hat mit der Unterstützung regionaler Patnerorganisationen ein Nothilfeprogramm gestartet.

Nothilfepakete
1 Hygienpaket 10 Euro,-
1 Woche Trinkwasser 7,- Euro
1 Mahlzeit 2,- Euro

Weiterlesen ...

Die Opfertiere haben Bedürftige in 11 Ländern erreicht

Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria hat mit der Opfertieraktion 2018 in 11 Ländern zehntausende von Menschen unterstützt, die in Armut leben. Insgesamt wurden 5.123 Tiere im Namen der Spender geopfert und das Fleisch konnte an 36.010 Menschen verteilt werden. So konnten wir zu den Feiertagen den Armen, den geflüchteten Menschen und den Obdachlosen eine zusätzliche Freude bereiten, die in ihren Gesichtern deutlich zu erkennen war.

Weiterlesen ...

Schenken Sie Waisenkindern Freude zum Opferferst

Rahma Austria vergisst heuer wieder die bedürftigen Kinder und Waisenkinder nicht und wird ihnen zum Anlass dieser Feierlichkeit Geschenke übergeben. Mit der Kurban kampagne 2018 wird neben dem Fleisch auch Geschenke an Kinder verteilt, die es kaum abwarten können. Auch Sie haben die Möglichkeit im Rahmen dieser Kampagne einem Kind eine Freude zu bereiten.

Weiterlesen ...

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, Wien 1200

Mo - Sa: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Filiale Büro Wien
Herndlgasse 13/2, Wien 1100
Mo - Sa: 10:00 - 18:00

Bankverbindung

Oberbank
IBAN: AT28 1500 0043 8101 8284
BIC: OBKLAT2L
 
Hypo Bank Burgenland
IBAN: AT 92 5100 0920 1374 5400
BIC: EHBBAT2E

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren:

Newsletter abonnieren

captcha 
Ich stimme Datenschutzerklärung zu